Montag, 29. Juni 2015

Rosen, Muscheln, Lochsteine und Fische


Ein Rosenpost im Rosenmonat Juni muss doch sein. Diese rosa Kletterrose fühlt sich an der Wand der Garage sehr wohl.



Da es von hier bis an das Meer so weit ist, habe ich mir mit diesem Mobile ein wenig Ostseestimmung in den Garten geholt.



Der kleiner Lochstein ist ein Fundstück vom Strand der Insel Rügen und



in dieser Muschelschale hat einmal ein Tier in der Ostsee gelebt.



Die Fische aus Beton habe ich letztes Jahr gegossen. Hier klick habe ich das ausführlicher beschrieben.





Ganz neu habe ich nun glänzende "Fischdosendeckelfische" gemacht.





Wenn der Fisch sich umdreht, sieht das dann so aus.



Auf der anderen Seite der Garage blüht gerade eine rote Kletterrose. Da gibt es aber kein Mobile sondern nur den Bewegungsmelder.



Leider ist der Rosenmonat Juni nun bald zu Ende. Letze Woche habe ich aber in Rothenburg einige Rosenfotos gemacht und möchte daraus einen Post "Rosen und alte Mauern II" gestalten. Rosen und alte Mauern in Dinkelsbühl hatten wir im letzten Jahr hier klick .
Nun wünsche ich meinen Lesern eine gute Woche und keine Probleme mit der Hitze die da kommen soll. 




Kommentare:

  1. So schöne Rosen! Und die Deko ist zauberhaft....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mariesophie, das ist ja ein toller Post voll wunderschöner Bilder. Ich finde diese Lochsteine ja so schön und sie bringen Glück, wusstest Du das? Deine Rosen hast Du ja schön geschmückt. Die Idee mit den Fischen aus der Fischdose finde ich ja super!
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marie Sophie,
    schön sieht deine Mobiledeko aus. Macht sich gut in der Rose mit den Muscheln und Betonfischen ,richtig schön und hübsch.
    Schöne sonnenwoche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen