Freitag, 26. Dezember 2014

Weiße Weihnachten


Niemand glaubte mehr so recht an weiße Weihnachten 2014. Heute am 2. Weihnachts-feiertag nach 13 Uhr, also auf den letzten Drücker, fing es dann doch tatsächlich an zu schneien. Zuerst ganz vorsichtig und dann richtig heftig.



Gut, dass ich den Feldsalat für das Mittagessen davor hereingeholt hatte. Später hätte ich ihn unter dem Schnee suchen müssen.








Die "Dezemberblüten" wird man jetzt wirklich verabschieden müssen.



Sie blieben uns ja in diesem Jahr wirklich ungewöhnlich lange erhalten.







Schnell bin ich nach draußen gegangen um die ersten Schneebilder von diesem Winter auf zu nehmen. Lassen wir uns mal überraschen ob es die einzigen bleiben oder ob wir im Weiß versinken werden.




Kommentare:

  1. The snow looks so thick and covering all part outside. Great pictures! Keep warm and have a wonderful week.

    AntwortenLöschen
  2. You did get a white Christmas, very nice photos. Sunny with mud here but it was a heavy frost this morning that did look a little like snow.

    AntwortenLöschen
  3. Wir waren gestern am Spätnachmittag nur kurz bei meiner Mutter.... danach war draußen alles weiß! Zur Freude der Kinder! Die hatten noch großen Spaß! Schön sieht es schon aus... aber eigentlich brauche ich keinen Schnee!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  4. Hier ist die Schneedecke sehr dünn....aber immerhin
    habe ich schon Kinder mit Schlitten gesehen!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Mangold und Blümchen im Schnee schauen schon irgendwie komisch aus. Aber im Dezember ist es einfach Zeit für Schnee!
    Ich wünsch dir eine schöne Winterzeit,
    liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder! Bei uns lag erst Schnee als ich heute aufgestanden bin, dafür hört es jetzt nicht mehr auf. Wunderschönen Schneetag. LG Miss

    AntwortenLöschen
  7. danke für deinen besuch auf meiner irischen blog-seite, derzeit sehr frühlingshaft. nein, schnee brauche ich nicht, ich erfreue mich an den schon sichtbaren hyazinthen-köpfchen im vorhof!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe MarieSophie,
    sehr schöne Fotos! Hier bei uns hat es bis Vorgestern nur geregnet, seitdem scheint die Sonne...(und eigentlich brauche ich jetzt auch keinen Schnee mehr..)
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  9. Ganz bezaubernde Schneebilder, aber bei uns hörts gar nicht mehr auf zu Schneien ;O)
    Ein gesundes neues Jahr,
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Ha, ha! Bei uns (Nähe Augsburg) hat es gestern auch geschneit. Ich war meistens im Wald. Und - klar - in den Garten habe ich auch reingeschaut. Aber nur kurz. Heute schneite es weiter. Jetzt liegt schon einiges da. A guats Nächtle, schlof schee und draim was Scheens.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marie-Sophie,
    bei uns gab es nur ein paar Flöckchen, nicht der Rede wert. So einen schönen Schneegarten wie deinen habe ich deshalb leider nicht gehabt.
    Ein Frohes Neues Jahr wünscht dir
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marie-Sophie,
    Na wie schön es bei euch im Winter aussehen kann! Frischer Schnee ist wenigstens sehr schön und auch zum Bilder machen.
    Ein gutes und gesundes 2015 wünsche ich dir und deinen Lieben!
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen