Montag, 3. November 2014

Novemberblüten


Ist das nicht herrlich, es ist November und überall blühen noch bunte Blumen. Noch keine Frostnacht hat ihnen bei uns den Garaus gemacht. 


Die Kapuzinerkresse (Topaeolum majus) leuchtet in den schönsten Farben.


Da ich von diesem Farben einfach nicht genug bekommen kann, habe ich einige Blüten im Farbverlauf auf einen Kranz gesteckt.


Leider kein Vergnügen auf Dauer aber Fotos können ja den Augenblick festhalten.


Ist das nicht Sonnenschein pur, die Sonnenblume (Helianthus Annuus) mit ihren vielen Köpfen? 


Auch die Kokardenblume (Gaillardia) hat noch einige strahlende Blüten.


Überall kleine Sonnen so wie bei der Färberkamille (Anthemis) und auch die Ringelblumen (Calendula) lassen es sich natürlich nicht nehmen ihre orangen und gelben Blütenkörbchen zu präsentieren.



Diese Rose ist noch fast so schön wie im Juni aber viel wertvoller da der Busch nur noch einzelne Blüten trägt.


Cosmeen (Cosmos bipinnatus) erfreuen durch ihre zarten Violettöne.


Überall bunte Farben wie die Gladiolen (Gladiolus) und Gretchen im Busch (Nigella), 




die Hortensie (Hydrangea), 


die Kornrade (Agrostemma githago)


und das Mutterkraut (Tanacetum parthenium).


Der Ginkgo (Ginkgo biloba) ist auch ohne Blüten momentan ein Augenweide. Seine Blätter leuchten schon vom weitem unübersehbar golden durch den Garten.



Es tut doch so gut, sich an der bunten Pracht zu erfreuen, das Goldene etwas hinauszuzögern und damit das Graue noch ein wenig weg zu schieben. 

Allen meinen Lesern wünsche ich eine bunte Woche.



Kommentare:

  1. Ach, man möchte am liebsten jedes Blatt festhalten!!!! Dein Farbverlauf-Kranz sieht einfach großartig aus!!! Genießen wir die letzten herrlich warmen Tage ... Schmuddelwetter haben wir wieder lange genug!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Der Kranz ist bezaubernd! Ich mag die Kapuzinerkresse :) Aber in diesem Jahr hat sie mich im Stich gelassen...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein bezaubernder Kranz .. was für wunderschöne Farben von Blumen sie sind.. ja dieses Jahr ist unwahrscheinlich warm für die Blumen und auch für uns.. ich habe Knospen bei uns gesehen die wieder aufblühen wollen...
    Geniesse deine Blumenpracht noch so lange bis der Frost anmaschiert...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön ....bei all diesen Sonnen könnte frau doch fast vergessen, dass wir auf den kürzesten Tag zugehen! Mein Blumengarten hat sich schon ziemlich zurückgezogen !
    Wünsche dir einen vergnügten Tag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ui, da blüht aber noch viel in Deinem Garten. Ganz so viel ist es hier nicht mehr, aber vereinzelt leuchtet noch die eine oder andere Blüte heraus. Schön anzuschauen sind Deine Bilder. Hoffentlich bleiben wir noch ein bißchen vom Frost verschont.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Bei dir blüht auch noch eine ganze Menge. Ich habe festgestellt, dass es gerde die Einjährigen sind, die uns so lange bis zum Frost verwöhnen. Bei mir sind es Kapuzinerkresse und Ringelblumen, die noch Farbe im Garten geben. Aber auch Borretsch, Kokardenblume, Mädchenauge. Gerade habe ich noch eine ganz preiswerte Hortensie erstanden, die noch so gut aussieht, wie im Sommer.....dann muss sie den Winter im Topf überleben.
    Liebe Grüße
    Sigrun....freu mich total über den frostfreien Oktober:-))))

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marie, der Kapuzinerkressekranz ist wunderschön, wir werden so verwöhnt in diesem Herbst mit Sonne, Wärme, Licht und Farben. Heute morgen bin ich um 6 Uhr bei 16 Grad in die Arbeit gefahren. Unfassbar, aber schön. Dein Ginko ist wundervoll. Ich liebe diese Pflanze.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das sind ja wunderbare Blütenbilder! Mein Garten gibt leider nicht mehr so viele bunte Blüten her. Wenn der Wetterbericht war ist, dann haben wir heute Nacht den ersten Frost. Ich bin mal gespannt.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Ganz wundervolle pralle Farben, das gefällt mir. Wie lange hat dein Kranz gehalten?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Der Kranz ist wunderschön. Eine tolle Idee. Bei uns ist heute der erste richtige kalte Tag, da machen solche Bilder mit den herrlichen Farben besonders Freude.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  11. Herrliche Farben! Der Kranz ist wundervoll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Der Kranz ist ja toll. Ich hatte ein paar Blüten letztes Wochenende in der Kürbissuppe - sehr lecker.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen