Donnerstag, 2. Oktober 2014

Altweibersommer, Zeit der Spinnennetze und der Glitzerperlen








Wie Tücher liegen die Gespinnste auf der Hecke.



Die Blüten wurden einfach eingesponnen.











Nun ist der Herbst wirklich da. Deshalb habe ich das Lemongras - Zitronengras (Cymbopogon citratus) geerntet.  



Vor einigen Jahren habe ich das Lemongras aus Samen gezogen und im Topf immer im Sommer in den Garten gestellt. Nun war es sehr groß geworden so wurde es im Frühjahr an der warmen Mauer in die Erde eingegraben. Links daneben steht ein junger Feigenbaum. Dieser hat den letzten, milden Winter gut im Freien überstanden.



Auf einem Tablett wird nun das geerntete und fein geschnittene Lemongras für die Verwendung in Tees, getrocknet.



Die Pflanze habe ich ausgegraben. Sie soll nun in diesem Topf den Winter im Haus verbringen.



Im Hintergrund zeigen sich die Herbstastern in voller Blüte. 
Sie lassen den Garten nochmals richtig aufblühen.



Richtig bunt ist es dann am Abend geworden.
Mit diesen Bildern möchte ich meinen Lesern ein schönes, sonniges, langes Wochenende wünschen.





Kommentare:

  1. Diese schönen Spinnen-Netz-Bilder....!
    Und die Abendstimmung - leider machen uns hier die Berge einen dicken Strich ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön siehts aus udn bei mir brauchts morgens läger bis der Dunst weg geht und dann ist die Sonne da und warm aber auch wieder früher hinter den Wolken verschwunden.
    Die Abendstimmung ist super .. tolle Aufnahmen!
    Schönen Feiertag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!
    Ja, schön sind die Spinngewebe am Morgen.
    Gut, dass du Fotos gemacht hast!
    Und du hast eigenen Lemongrastee?
    Toll!
    Schön ists bei dir!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Jà die spinnen uns auch fast ein...
    Du hast den Herbst traumhaft eingefangen! .... Wäre schön, wenn er bis Weihnachten bleiben würde!
    Herzliche, noch leicht verschlafene MorgengrÜsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    gerade bewundere ich die zauberhaften Bilder mit den Spinnenweben. Wunderschön aufgenommen sind sie. Ich mag es, früh morgens in den Garten zu gehen und die mit Tautropfen benetzten Pflanzen zu bewundern.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhhh, was für wundervolle Bilder!!!!
    Ich bewundere die Netze immer im Park wenn ich auf meiner Laufrunde bin.
    Dir auch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marie, das sind wirklich Glitzerperlen auf den feingewebten Netzen. Ich liebe diese Motive und du hast sie so schön im Bild festgehalten. Wie schön wir es doch haben!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Your citronella looks so lush! Great job with your citronella. Here, that plant is well nown as mosquito reppelent.
    Love to see your beautiful sunset...
    happy gardening!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Bilder mit den Glitzerperlen - das Wunderwerk der naut.
    Sonntagsgrüsse von
    Erika

    AntwortenLöschen
  10. Deine Glitzerbilder sind toll. So große Netze dicht auf den Sträuchern habe ich noch nie gesehen, wirklich witzig.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Diese Perlenketten aus Tautropfen sind mir immer die liebsten So schöne Fotos! Und Lemongrass hmmm, ich hab auch immer welches, wandert im Herbst in den Keller (und überlebt den Winter nie - meist aufgefuttert)! Traumhafte, stimmungsvolle Bilder - für die ich mich hier ganz lieb bedanke!
    Hab einen wundervollen Herbst
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Der Sonnenuntergang ist der Hammer! Meistens habe ich leider in der Früh keine Zeit, um für solche Aufnahmen durch den Garten zu schlendern - leider!

    LG kathrin

    AntwortenLöschen