Freitag, 19. September 2014

Ein riesiges Fragezeichen im Garten


Kennt jemand diese Pflanze? Sie ist nicht zu übersehen. Inzwischen ist sie knapp 3 Meter hoch und hat feuerrote Blütenkränze. 



Hier sieht man zwei Pflanzen von diesem geheimnisvollen Gartenmitbewohner.



Er ist ein wenig stachelig und hat markante vierkantige Stiele mit einer tiefen Rille.

Die Mexikanische Sonnenblume (Tithonia) strahlt im selben Orangeton.



Nochmals diese leuchtende Farbe an einer Nelkenwurz (Geum)



Auch vom Kalifornischen Mohn (Eschscholzia californica) sind noch einige Blüten zu finden.




In zartem Lila kommt die Zitronen-Monarde (Monarda citrodora), eine Indianernessel, daher.



Nochmals eine neue Blüte hat mir den Muskatellersalbei (Salvia sclarea) beschert.



Der Teufelsabbiss (Succisa), ist bei den Insekten sehr begehrt.





Sehr fotogen ist einfach der Storchschnabel (Geranium) im Gegenlicht.



In der Hoffnung, dass auch an den nächsten Tagen viele Sonnenstrahlen die Blütenblätter in buntes Licht tauchen und wir noch ein wenig Wärme genießen können, wünsche ich allen meinen Lesern ein schönes Wochenende.

<a href="http://blog-connect.com/a?id=946864726444079458" target="_blank"><img src="http://i.blog-connect.com/images/w/folgen4.png" border="0" ></a>

Kommentare:

  1. Liebe MarieSophie,
    ich kenne die erste Pflanze auch nicht. Aber sie ist wirklich beeindruckend,
    Ansonsten hast du uns wieder eine Vielzahl wundrschöner Blütn gezeigt.
    Danke dafür.
    Eine guten Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich imposante Pflanze!!!! Habe ich aber auch noch nie gesehen! Im Moment geben alle Pflanzen nochmal alles!!! Es ist herrlich draußen und wunderbar mild! Allerdings soll sich das demnächst wohl ändern! Bei uns zieht gerade ein Gewitter auf - ich fürchte danach werden auch die Temperaturen in den Keller gehen!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Super, ein Pflanzenrätsel!
    Woher hast du diese Pflanze? Ist es eine Staude?
    Kommt sie aus einer Knolle?
    Kann sie draußen überwintern?

    Hilf uns mal ein bisschen!
    Schön ist sie ja.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das ist das Löwenohr (Leonotis). Hat sie nicht eine tolle Farbe.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Danke Lisa, Du bist super. Jetzt weiß ich endlich was da in meinem Garten in die Höhe schießt. Ich danke Dir für Deine Antwort.

    AntwortenLöschen
  6. Aha, ein Löwenohr. Da bin ich froh, dass Lisa die Lösung weiss, ich hätte es nämlich auch nicht gewusst. Liebe MarieSophie, Deine Blumen sind wunderschön und die Farben so toll und leuchtend. Dein Löwenohr ist ganz besonders schön, 3m hoch, das ist schon gigantisch.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Was für Blumen arten du hast die sind so schön und fotogen obendrauf noch.. Herrlich.. was für eine besondere Pflanze und wie sie aussieht verblüffend!
    Toll dass Lisa das wusste..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful! The color is so striking. Love the last picture, you take a very good shoot!

    AntwortenLöschen
  9. Eine sehr interessante Pflanze - habe ich bislang noch nie gesehen. Die übrigen Bilder gefallen mir auch sehr gut. Ich denke, in den nächsten Tagen wirst Du noch ein paar schöne Spätsommertage genießen können.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen