Samstag, 12. Juli 2014

Durch die rosa Brille


Wie ich so meinen Frühstückskaffee auf der Terrasse trinke und mich an der Blüte der Spinnenblume (Tarenaya hassleriana) erfreue habe ich die Idee einen Post ganz in Pink, in RosaLila zu gestalten. Zuerst dachte ich, dass das ein recht kurzer Post wird - aber seht selbst.



Von der Spinnenblume habe ich Sämlinge von einer Nachbarin bekommen und nun sind zwei wunderschöne Pflanzen daraus geworden.
Gleich hinter mir auf der Treppe zur Küche blüht diese kleine Topfpflanze die sehr von den Schnecken geliebt wird.



Am Schmalblättrigen Weidenröschen (Epilobium) vorbei...



...geht es weiter zur Skabiosen-Flockenblume (Centaurea scabiosa) auf deren Blüten reges Leben herrscht.





Überall sieht man fleißige Insekten wie auch auf der Blüte dieser Zwiebelpflanze.



Viel Pink und noch mehr Silber, das ist die riesige Eselsdistel (Onopordum acanthium).





Wesentlich kleiner aber auch eine recht stachelige Angelegenheit ist die Wilde Karde (Dipsacus fullonum).



Eine rosa Wolke bildet das Seifenkraut (Saponaria)...



gefüllt und ...



ungefüllt.



Kräftigeres Pink herrscht bei den Sonnenhüten (Echinacea) und bei den Monarden vor.



Der Ziest ist schön gemustert wie hier der Sumpfziest (Stachys palustris).



Vom Wolligen Ziest (Stachys bizantinia) sieht man nicht viel da er gerade Besuch hat.



Gut besucht sind auch immer die Duftnesseln (Agastache).



Oregano, Rosen, Stockrosen RosaLila ohne Ende.








Etwas ganz besonders Zierliches ist das Eisenkraut (Verbena).



Der Quendel (Thymus) steht auch in voller Blüte.




Sehr beliebt ist die Bauernhortensie (Hydrangea).



Abschließen möchte ich diese Gartenrunde mit den Blüten der Winde (Convolvulus) und...



ein wenig Deko mit Sempervien. Damit wünsche ich allen Lesern ein schönes Wochenende.










Kommentare:

  1. Ja wahrlich rosige Zeiten... auch ohne rosa Brille!
    Wûnsche dir ein vergnütes Wochenende
    Herzlich brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Fotos und sehr schöne Nahaufnahmen! Die Farben rosa / lila / pink gefallen mir super. Wir versuchen unseren Garten in diesen Tönen zu halten. Daher wird der Garten wohl bald auch "Pretty in Pink!" getauft :-)

    Die Diestel ist ja ein echter Hingucker. Ich glaube das wäre auch noch was für uns. Es ist immer wieder schön den Blick durch fremde Gärten schweifen zu lassen und sich inspirieren zu lassen.

    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Matthias

    AntwortenLöschen
  3. Ein Photo ist schöner als das andere. Mein Favourit ist die wilde Karde. Sie sieht fantastisch aus. Wie schön, dass Dein Garten so schönen Besuch hat. Auf fast jeder Blume sitzt ein kleiner Gast, der sich ebenso daran freut wie ich gerade. Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja richtiges Feuerwerk an Blüten! Herrlich! Bei mir gibt es im Moment weniger Blühendes zu sehen!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich rosa und doch so vielseitig. Besonders gut gefällt mir dein Sonnenhut und die lustige Schlange.
    Ich wünsche dir ein rosiges Wochenende.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  6. The morning glory looks similar to what I have here in Virginia, they are a weed that I have been fighting for years. The other flowers are very nice and some look similar to ones growing on our farm and yet different. Nice photos.

    AntwortenLöschen
  7. Wonderful pictures! I love the beautiful flowers that you're showing me. So stunning! Thank you for sharing the beauty.
    Danke

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    mal wieder wunderschöne Bilder :) Die Sempervien sehen ja absolut genial aus, wie sie sich zwischen den Steinen ihren Weg suchen ;)

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen
  9. Amazing, I am very pleased to read your post... Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  10. Meine Dahlien wurden auch schon ziemlich von den Schnecken in Mitleidenschaft gezogen, mittlerweile gibt es aber ein paar Knospen. Deine Bilder gefallen mir jedenfalls sehr gut.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen