Samstag, 14. Dezember 2013

Kränzchen, Sterne und andere Gartendeko


Adventsdekoration aus Naturmaterial gibt Haus und Garten auch bei trübem Wetter einen heiteren Anstrich.


Schlichte Kränzchen, hier aus Waldrebe und wenig Efeu mag ich sehr gerne.


Dieser Kranz aus Birkenreisig ist mit selbstgeschnittenen Sterne aus Birkenrinde verziert. 



Hagebutten und Wacholderbeeren sorgen für etwas Farbe.


Für die drei kleinen Kränzchen habe ich roten Hartriegel und Ästchen von Heidelbeeren verwendet.


Auch dieser Kranz ist ganz einfach. Birkenreisig und Hartriegel verflochten und mit einen einzigen Birkenrindenstern verziert.


Die große Mistel (Geschenk vom Nachbarn) hat einen Ehrenplatz bekommen.



Diesen Stern aus Weide habe ich mit Efeu umschlungen.


Ein kleines Zweiglein vom Wacholder wurde hier befestigt.


Aus zwei Dreiecken aus rotem Hartriegel ist dieser Stern entstanden.


Ganzjahresdeko im Adventsmäntelchen.




So wird aus einem Herbstkranz (siehe vorheriger Post) ein Adventskranz. die Deckel der Gläser schützen die Kerzen vor Nässe und werden entfernt wenn die Lichter brennen dürfen.




Machen wir also die Tore (Stadttor in Weiltingen) weit und freuen uns auf den morgigen 3. Advent.


Kommentare:

  1. Hallo Marie Sophie. Schön sieht deine Deko aus hast du alles ganz toll gemacht.
    Auch die Sterne aus Birkenrinde sind einfach schön. So amcht es Spaß bei dem Wetter durch den Garten zugehen und so schöne Deko zu betrachten.
    Schönen ruhigen 3. Advent und liebeGRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe MarieSophie,
    so und nicht anderes stelle ich mir die Deko unserer
    Vorfahren vor. Es ist wunderschön, alle diese natur-
    belassenen Dinge bei dir bewundern zu dürfen.
    Einen besinnlichen 3. Advent wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. So viel gibt es bei dir zu schauen und
    so toll alles. Ich mag Naturmaterialien
    und kann mich daran auch nie satt sehen,
    sie geben einfach IMMER eine wohlige
    Stimmung...

    Hab einen schönen 3.Advent!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Schön! Und einfach. So gefällts mir auch!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, Marie Sophie !
    Und danke für die Anregungen. Die Sterne werde ich mir hoffentlich merken. Und falls ich mal an frische Birkenrinde komme, schneide ich welche daraus zu. Die sehen ganz super aus.

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön ist deine natürliche Deko. Gefällt mir sehr.
    Auch ich wünsche dir morgen einen g
    Schönen 3. Adveent.
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. so schön alles aus der Natur verarbeitet und da kann doch der 3 Advent kommen.. ich wünsche dir einen besinnlichen 3. Advent!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Oh, sind Deine Birken-Sterne toll!!!!! Ich habe letztes Jahr von einer Baumfällaktion auch diverse Birkenrinde heimgeschleppt! Hab sie unter den Sträuchern drapiert!!!! Ich liebe es auch, aus allen möglichen Naturmaterialien Kränze zu binden!!!!
    Einen schönen dritten Advent wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    wunderschöne Dekoration :) Mir gefallen besonders die Sterne aus Birkenrinde :) Mit Raureif oder Schnee bedeckt sieht es bestimmt auch super aus ;)

    glg und einen schönen 3.Advent wünscht Paultschi

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine herrliche Auswahl an Naturdekoration. Vor allem die vielen Sterne aus Birkenrinde passen ganz toll dazu. Und ich freue mich, das du ein neuer Follower bei mir bist. Einen schönen Sonntag-Abend noch,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marie Sophie,
    Deine Naturdekoration gefaellt mir sehr und ist doch viel schoener als alles was man kaufen kann.
    Ich wuensche Dir gute Feiertage.
    Liebe Gruesse,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marie Sophie,
    deine Gartendeko ist wunderschön, soviele, wundervolle Ideen! Dir auch noch schöne Adventstage und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marie Sophie,
    dankeschön für Deine guten Wünsche.
    Ein Garten gibt uns Freude, Genuss und viele Dinge, aus denen wir selber etwas zaubern können. Du hast so schöne Kränze gebunden, mein Favorit ist der schlichte Kranz aus Waldreben und Efeugrün.

    liebe Abendgrüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marie Sophie,
    wie schön hast Du dekoriert, danke für die vielen Fotos und Ideen für andere Gelegenheiten.
    Sterne und Kränze sind im ganzen Jahr ein schöner Anblick.
    Danke für Deinen Besuch und Kommentar bei mir in Kanada -
    ist es doch ein Gruß aus meiner Heimat Deutschland.
    Frohe Adventsgrüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Marie-Sophie,
    das sieht ja alles schön natürlich aus.
    Hast du eine große Clematis im Garten, die du immer schneiden kannst für die Kränze?
    Ich nehm gern Ranken vom Wilden Wein, den ich jedes Frühjahr aus dem Efeu ziehen muss, damit der überlebt darunter.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen