Mittwoch, 25. Dezember 2013

Der Barbarazweig blüht


Es heißt ja, dass es Glück bringen soll wenn der Barbarazweig an Weihnachten blüht. Auf den Bildern kann man sehen, dass er das in diesem Jahr wirklich mit Eifer tut. Mal sehen ob sich das Glück einstellt, das würde mich freuen.


Seit 1992 erstelle ich am Computer in jedem Jahr eine Weihnachtskarte mit Text und Bild. Angefangen habe ich mit ganz einfachen Grafiken und habe die Karten dann mit der Post verschickt. Seit einigen Jahren geschieht dies über das Internet und ich verwende meistens Fotos. In den Karten spiegelt sich dann oft mein momentanes Thema, was mir in dem jeweiligen Jahr wichtig war.

Mit der neuen Karte möchte ich Euch allen ruhige, besinnliche Tage voller Glück und Zufriedenheit wünschen.




Kommentare:

  1. Toll, dass Dein Barbarazweig zu Weihnachten blüht!!! Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass Dir das Glück bringen wird!!!!
    Eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbare Idee so die Karten weg zu schicken und ich wünsche dir ein schönen Weihnachtsfeiertag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Da freut man sich, wenn man das so pünktlich klappt mit dem Barbarazweig.
    Hier im Park fangen allerdings die Forsythien auch gerade an zu blühen, wenn da mal nicht noch das dicke Ende kommt....
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marie-Sophie.
    Finde ich sehr schön Barbarazweige zu pflücken und das sie so pünktlich blühen.
    Guten Rutsch ins Neue Jahr.Herzlichst Jana.

    AntwortenLöschen