Dienstag, 19. Februar 2013

Frühling in der Dose


Draußen im Garten sah es heute nicht gerade einladend aus.


Keine Spur vom ersehnten Frühling.

Gut, schauen wir mal ins Gewächshaus, vielleicht tut sich ja da etwas.



Da hatte ich im Spätherbst Blumenzwiebeln in Schalen gesetzt und nun beginnen sich die ersten grünen Spitzchen zu zeigen.


Die vordere Schale mit den Hyazinthen hat schon größere Lücken. Weil mir das hier draußen zu langsam geht habe ich nämlich heute einige Zwiebeln in Dosen gesetzt und ins Haus geholt.


Nun bleibt zu hoffen, dass diese Aktion den Pflanzen auch gut tut und sie bald Blüten zeigen. Sie werden dann nicht so kahl belassen sondern dekoriert und dann kann der Frühling in der Dose beginnen.
Über das Ergebnis werde ich dann wieder berichten.













Kommentare:

  1. MarieSophie, ich drücke Dir die Daumen.
    Aber bei Dir wird es schon gelingen.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Immerhin im Gewächshaus tut sich schon was in Sachen "Frühling"!!! Bei uns schneit es heute erst mal wieder!!! Allerdings richtige Matschepampe!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das wird toll aussehen! =)

    Viele Grüße,
    Sarah =)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bewundere euch Gewächshausbesitzerinnen, ich bin da total ungeeignet...leider. Dein Frühling in Dosen lässt schon Vorfreude aufkommen. Danke für deinen lieben Kommentar und lieben Gruß von Karin

    AntwortenLöschen
  5. Man sieht ja bei dir schon ein paar kleine
    Pflänzchen spiesen und wenn man sich
    die Zweige in der Natur genauer anschaut, dann
    merkt man , es geht voran...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Sehen gut aus die "Büchsenhyazinten" in Mitten der "Steinrosen". So ein Gewächshaus ist halt schon etwas besonderes, fast zum neidig werden.
    Grüsse aus dem noch tiefen Winter
    Jurabell

    AntwortenLöschen
  7. Wenn man sich Mühe gibt...dann wird man mit wunderschönen Pflanzen verwöhnt....gefällt mir ..LG Erwin

    http://e-schriefer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen