Dienstag, 10. Juli 2012

Abendkonzert im Park


Die AMERICAN MUSIC ABROAD RED TOUR hat wieder Station in Dinkelsbühl gemacht. Junge amerikanische Studenten sind jeden Sommer unterwegs und geben Konzerte. So besuchen sie auch regelmäßig Dinkelsbühl.  Es macht Freude ihnen zuzuhören und die Begeisterung und den Spaß, den sie dabei haben, zu spüren.

Danach noch ein kleiner Spaziergang durch die abendliche Altstadt.


Die letzten Strahlen der Abendsonne lassen den Turm vom Rothenburger Tor leuchten, während der Weiher schon in der Dämmerung liegt.


Auch der Faulturm hat noch einen Sonnenfleck während sich das Parkwächterhaus schon zur Ruhe begeben hat.


Abenddämmerung auch in den Gassen.



Der Nachtwächter dreht seine Runde.


Die Musiker sind auf dem Weg zum Quartier. Die alte Gasse mit dem Kopfsteinpflaster ist angefüllt von Lachen und Freude über den gelungenen Auftritt.



Die Nacht bricht herein, Zeit zur Einkehr.


Um Mitternacht

Eduard Mörike

Gelassen stieg die Nacht ans Land,
Lehnt träumend an der Berge Wand,
Ihr Auge sieht die goldne Waage nun
Der Zeit in gleichen Schalen stille ruhn;
Und kecker rauschen die Quellen hervor,
Sie singen der Mutter, der Nacht, ins Ohr
Vom Tage,
Vom heute gewesenen Tage.

Das uralt alte Schlummerlied,
Sie achtet's nicht, sie ist es müd;
Ihr klingt des Himmels Bläue süßer noch,
Der flüchtgen Stunden gleichgeschwungnes Joch.
Doch immer behalten die Quellen das Wort,
Es singen die Wasser im Schlafe noch fort
Vom Tage,
Vom heute gewesenen Tage.


















Kommentare:

  1. Bin immer wieder begeistert, wenn Du Bilder von Deiner Stadt zeigst.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Dinkelsbühl find ich auch immer verlockender.

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen, marieSophie! wieder schöne fotos aus der alten stadt...da passt die musik einer solchen kapelle gut! das gedicht ist zum schwärmen schön. wünsche dir einen schönen neuen tag, von dem dann die wasser in der dämmerung wieder singen können...liebe grüße von dornrös*chen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marie-Sophie.Das ist aber eine schöne Stadt.So schöne Häuser und Gassen.
    Und das Konzert war bestimmt auch wunderschön.Ist die Stadt Rotenburg ob der Tauber? die steht auch bei uns auch noch auf dem Programm.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen