Mittwoch, 23. Mai 2012

Die Tomaten sind los

Nach den Schneebildern vom letzten Post möchte ich heute zeigen wie der Garten immer voller und bunter wird. Die Schneehaube auf den Pflanzen hat glücklicherweise keine großen Schäden hinterlassen.

So, nun zu Tomaten und Co. Sie sind jetzt ausgepflanzt und können bei den warmen Temperaturen so richtig durchstarten (10 Sorten).


Diese fünf Planzen stehen im kleinen Gewächshaus.


Hier sind Tomatenpflanzen, Paprika, Peperoni und Chilies an Nachbars Mauer gepflanzt. Das Dach besteht aus Estrichmatten, die mit Folie überzogen sind.


So sieht es im großen Gewächshaus aus (rechte Seite).


Links stehen noch Pflanzen wie Kürbis, Zucchini, Gurken usw. die noch etwas wachsen müssen bevor der "Ernst des Lebens" beginnt.




Vor dem Gewächshaus nochmals eine Reihe mit Paprika, Peperoni und Chilies.



Die Bohnen Neckargold und Lila Tila stehen in den Startlöchern um den Bohnenbogen zu erklimmen.


Die Erbsen Zuckerschote haben eine Estrichmatte bekommen während die Bohnen Amish Gnuddel nur einen Tomatenspiralstab brauchen da sie sich mit 1,50 m Höhe begnügen.




Die Bamberger dicken Bohnen und die Cranberry Flieder sollen die "Torwand" erklimmen.




Die Andenbeeren (Physalis) wachsen beim Salat.



Die bunten Sorten Kartoffeln haben teilweise schon gekeimt (das Unkraut natürlich auch).


So, das war ein Rundgang durch die Gemüsebeete damit man sehen kann was ich dieses Jahr alles ernten möchte.

Nach diesen eher technischen Bildern nun noch einige bunte Fotos von der Blütenvielfalt die nun im Garten herrscht.




Der Wippvogel "weidet" im Färberwaid (Isatis tinctoria L.).




Der Diptam (Dictamnus) ist gerade am Aufblühen.




Hier blühen (und duften) Süßdolde, auch Myrrhenkerbel genannt (Myrrhis odorata, syn. Scandix odorata) und Nachtviole (Hesperis matronalis) um die Wette.


Mit einem Blick durch das Weidentor möchte ich mich für heute verabschieden. Lasst es Euch gutgehen und genießt das Wachsen und Blühen um Euch herum.














Kommentare:

  1. Herrlich! Ich wünsche Dir eine tolle Ernte, verdient hättest Du diese nach der vielen Arbeiten auf alle Fälle.
    Mein Gemüse ist auch schon am Start, Bilder folgen in Kürze. Als ich es ausgepflanzt hatte, war es sonnig und warm, nun ist es eher regnerisch - mal sehen, wie lange das nächste Hoch auf sich warten lässt.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Noch jemand Tomatenverrücktes! Allerdings sind meine noch im GWH. Ich denke mal, daß sie nach Pfingsten raus kommen. Einen schönen Garten hast Du!

    AntwortenLöschen
  3. Das verspricht eine reiche Ernte und eine gesunde Ernährung. Danke für den Kommentar auf meiner Seite. Ich habe dir eine Antwort dazu geschrieben. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  4. Das schaut ja toll aus bei dir. Ich wünsche dir eine erfolgreiche Ernte!
    In diesem Jahr habe ich es auch endlich wieder geschafft etwas in meinem Garten zu pflanzen. Ein Hochbeet habe ich mir auch gebaut. Davon werde ich auch mal berichten.

    LG Heidrun :-)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder, vielen Dank!
    Da kann ich mir etwas abschau'n und besser vermuten was in unserem Stück Feld so wächst und hoffentlich gedeiht!
    Alles Liebe
    liebe Grüße aus Wien
    Sopherl

    AntwortenLöschen