Freitag, 16. März 2012

Meister Adebar und die lila Wiese

Nein, das wird kein Märchen aber beide Worte lassen Frühlingsstimmung aufkommen. Viele Vögel sind schon aus dem Süden zurück und die Störche sind sehr geschäftig auf ihren Horsten.








Ja, gaaanz da oben sind die beiden und schauen weit über die Landschaft, vielleicht bis zur lila Wiese. Wahrscheinlich sind sie nur an Fröschen interessiert und übersehen die vielen Krokusse.





Eine ganze Wiese voll mit lila Krokussen leuchten im abendlichen Gegenlicht. Das ist kein angelegter Park sondern eine landwirtschaftlich genutzte Wiese in der Nähe von Dinkelsbühl.





Fotogen sind sie mit ihren zarten Farben.






Die Sonne sinkt tiefer, Zeit sich von der Krokuswiese zu verabschieden um noch einpaar ruhige Minuten am Weiher zu genießen.







Frühlingsahnung


Rosa Wölkchen überm Wald
wissen noch vom Abendrot dahinter -
überwunden ist der Winter,
Frühling kommt nun bald.
Unterm Monde silberweiß,
zwischen Wipfeln schwarz und kraus
flügelt eine Fledermaus
ihren ersten Kreis...
Rosa Wölkchen überm Wald
wissen noch vom Abendrot dahinter
überwunden ist der Winter,
Frühling kommt nun bald.

Christian Morgenstern (1871-1914)


Ja, überwunden ist der Winter. die kalten und grauen Tage sind vorbei. Die Sonnenstrahlen locken uns wieder mit ihrer Wärme hinaus in die Natur.

Ich wünsche Euch ein schönes, sonniges Wochenende mit viel Freude am Frühling.










Kommentare:

  1. Super Bild - die Störche auf dem gelben Haus!
    Grins.

    AntwortenLöschen
  2. Störche sehe ich kaum mehr. Gibt wohl nicht mehr viele, oder?

    Zumindest bleibe ich dann immer ganz fasziniert stehen, wenn ich welche sehe.

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön diese Fotos, die Störche sind ja so toll, ich habe hier keine bei mir mal gesehen!

    Ich habe für dich was, wenn du auf meinen Blog mal schaust!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen