Samstag, 1. Oktober 2011

Leuchtender Altweibersommer

Eigentlich wäre es nun an der Zeit Herbstbilder zu zeigen. Da aber alles noch so schön bunt strahlt gibt es eben Spätsommerfotos.

In einem ehemaligen Klosterhofgut, in dem nun eine Hofgemeinschaft wohnt und wirtschaftet, wurde ein Erntefest gefeiert.
Dort gibt es dieses alte Tor, das zu diesem Anlass eine besondere Dekoration bekam. Die gefiel mir so gut, dass ich Euch nun auch daran teilhaben lassen möchte.




Nun aber zu dem Leuchten, das ich heute Abend in meinen Garten eingefangen habe.


Cosmea (Cosmos bipinnatus)



Malve (Malva sylvestris) mit Biene




Eibisch (Althaea officinalis)



Samenstand der Strohblume



und die Artischocken (Cynara cardunculus), leuchteten in derart kräftigen Farbtönen dass sie unbedingt fotografiert werden mussten. 




Auch die Ernte der Peperoni und der Bohnen wurde von der Abendsonne beschienen.




Dieses Jahr war wettertechnisch schon etwas gewöhnungsbedürftig.
Ich kann mich gar nicht erinnern, dass ich an einem 1. Oktober noch mit Gießkannen durch den Garten marschiert bin.
Ich freue mich jedenfalls ganz besonders über diesen tollen Herbst. Jetzt heißt es, so lange die wärmenden Sonnenstrahlen tanken wie es möglich ist um den Winter dadurch zu verkürzen. Diese Bilder werden dann helfen das Schmuddelwetter besser zu ertragen.

Lassen wir also im November diese Rosen nochmals für uns leuchten.





Kommentare:

  1. wunderschöne Bilder zum verlieben und ein sehr schönes Erntedankfest in diesem Gut muss es gewesen sein. Mir gefällt es wenn die Früchte aus der Natur ihren segen bekommen..

    Lieben Sonntagsgruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Bericht hat mir besonders gut gefallen, angefangen bei dem wunderschönen Erntedank-Tor bis über deine Blumenfotos, die dir sehr gut gelungen sind!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wunderschöne Bilder .Von mir aus könnte das Wetter noch lange so bleiben .LG Ina

    AntwortenLöschen
  4. Das Wochenende war wirklich sehr schön und du hast echt schöne Pflanzenbilder gemacht..nun ist es hier ruck zuck herbstlich geworden und der Garten wird auf den Winter vorbereitet:-))LG Irene

    AntwortenLöschen
  5. Dir sind da wunderschöne Fotos gelungen. Die beiden ersten - prachtvoll. Die Blüten - traumhaft. Die Cosmea ist ja auch wunderschön. ich hatte sie auch einmal ausgesät, ist aber schon lange her.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen