Samstag, 26. März 2011

Geschützte Schönheiten

Heute werde ich mein Gartenreich verlassen und Fotos von Streifzügen durch Wald und Heide, von Frühblühern, die unter Naturschutz stehen, zeigen

Der Märzenbecherzauberwald steht in voller Blüte








Am sonnigen Hang tummeln sich die Küchenschellen









Die Krokuswiese leuchtet lila







Das Frühlingsadonisröschen ist in Deutschland sehr selten und deshalb besonders geschützt






Der Lenzrosenhang leuchtet in verschiedenen Rottönen







Kommentare:

  1. Das sind ja ganz zauberhafte Bilder - du lebst in einer sehr reizvollen Gegend.
    Märzenbecher liebe ich sehr. Im Herbst habe ich etliche Zwiebeln im garten versenkt. Leider kann ich bis heute keine Austriebe entdecken. Ich weiß nicht, woran das liegt - sehr schade!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne Fotos von den Blumen... die Lichteinflutung macht es gerade so zart und fein jede Blume...

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Dein Blog gefaellt mir sehr. Deine Bilder sind wunderschoen. Ich werde oefters hier vorbeischauen. Liebe Gruesse aus Indiana...Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Toll, diese frühen Frühjahrsblüher. Das Adonisröschen möchte ich auch gern mal in Natura sehen. Lenzrosen kannte ich bisher noch gar nicht.
    Danke für den schönen Spaziergang!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe MarieSophie
    inzwischen habe ich mich genüsslich durch dein Label "Draussen unterwegs" gescrollt. Sehr unterhaltsam war es und traumhafte Fotos habe ich gesehen. Der Weinberg mit dem rosa Rosen im Vordergrund, wunderschön. Die bunten, schönen Steine am Strand lassen mein Sammlerherz höher schlagen. Der Märchenwald mit den Motorsägegestalten, einfach toll.
    Mir gefällt es bei dir, ich nehme mal gleich den Link mit.
    Herzliche Grüsse, Trudy

    AntwortenLöschen